Vereinsinterne Turniere 2015

 

Vereinsmeisterschaft 2015:

Abschlußtabellen:

Gruppe A:
Platz Spieler Punkte
1 Manfred Klein 6,5
2 Peter Gaßmann 5,5
3 Ulrich Brenner 4,0
4 Karl Keller 3,5
5 Dieter Trube 3,0
6 Herbert Sommer 3,0
7 Herbert Benesch 2,0
8 Detlef Hild 0,5
 
 
Manfred Klein ist damit Vereinsmeister 2015. Absteiger in die B-Gruppe sind Herbert Benesch und Detlef Hild.

Gruppe B:
Platz Spieler Punkte
1 Heiko Goede 5,5
2 Behnam Sharafi 5,5
3 Sebastian Höck 4,5
4 Daniel Peukert 4,0
5 Wilfried Birk 3,0
6 Günter Käßner 2,5
7 Alfred Dandyk 2,5
8 Bernhard Kayser 0,5
 
 
Heiko Goede und Behnam Sharafi steigen in die A-Gruppe auf. Die Absteiger in die B-Gruppe sind Bernhard Kayser und (nach Stichkampf mit Günter Käßner) Alfred Dandyk.

Gruppe C:
Platz Spieler Punkte
1 Rolf Debertshäuser 6,0
2 Manuel Peukert 5,0
3 Dirk Rehberg 4,0
4 Hans Peter Orth 3,5
5 Herbert Müller 3,5
6 Herbert Latzel 3,0
7 Heinrich Steinmann 2,5
8 Hans Georg Roggendorff 0,5
 
 
Rolf Debertshäuser und Manuel Peukert steigen in die B-Gruppe auf.

Allgemeine Turnierregeln der Vereinsmeisterschaft

Zusatz für die Vereinsmeisterschaft 2015

Die Spieltermine der Vereinsmeisterschaft 2015 sind:
Download
Allgemeine Turnierregeln der Vereinsmeisterschaft
Turnierreglement+Vereinsmeisterschaft+SC+Siegburg
Turnierreglement+Vereinsmeisterschaft+SC[...]
PDF-Dokument [53.0 KB]
Download
Zusatz für die Vereinsmeisterschaft 2015
Zusatz+VM2015
Zusatz+VM2015.pdf
PDF-Dokument [22.8 KB]
  1. 13. August
  2. 27. August
  3. 10. September
  4. 24. September
  5. 8. Oktober
  6. 22. Oktober
  7. 5. November
  8. 19 November
  9. 3. Dezember
Die Gruppenzuteilungen und Auslosungen der einzelnen Runden finden sich hier.

Hinweise des Turnierleiters:
1. Ergebnisse:

Sämtliche Begegnungen, die derzeit als kampflos ("kl.") gewertet wurden, sind gem. Artikel (H) des Turnierreglements vorläufig. Es obliegt dem (bzw. den) mit 0 gewerteten Spieler(n), einen Ersatztermin zu arrangieren. Erst, wenn die Begegnung tatsächlich nicht (rechtzeitig) zustande kommt, wird das eingetragene Ergebnis endgültig. Das vorläufige Werten von Begegnungen als kampflos kann durch rechtzeitige Mitteilung des Ersatz-/Ausweichtermins (I) an die Turnierleitung vermieden werden.

2. Partiemitschriften:

Es wird nochmals um die Angabe beider Partiemitschriften der einzelnen Begegnungen gebeten und in diesem Zusammenhang auf Anhang C der FIDE-Regeln zur Anfertigung von Mitschriften in der algebraischen Notation verwiesen. (Diese sind im Übrigen auch für sämtliche Mannschaftskämpfe oder andere offizielle Wettkämpfe bindend!). Außerdem wäre eine bessere Lesbarkeit der Mitschriften erfreulich.

Die Partien werden nicht veröffentlicht, jedoch erhält jeder, der alle seine Partien eingereicht hat, nach Abschluss des Turniers auf Wunsch sämtliche Partien aller Gruppen in (vorzugsweise) digitaler (pgn-Datei) oder gedruckter Form.

3. Mitteilungen, Anregungen, Fragen, Ergebnissmeldungen, Mitteilung von Ersatzterminen

können an Sebastian Höck gerichtet werden:

E-Mail-Adresse: sebastian.hoeck@yahoo.de

Telefonnummer: 02241/1457315

Chess960-Turnier:

Vom 22. Januar bis zum 5. Februar wurde erstmals im Siegburger Schachclub ein Chess960-Turnier ausgetragen. Bei diese Variante des Schach wird die Position der Figuren in der Grundstellung vor Beginn des Spiele ausgelost. Bei jeder Begegnung wurden mit derselben Auslosung zwei Partien mit vertauschten Farben ausgetragen. Es siegte Heiko Goede vor Sebastian Höck und Herbert Benesch.

Endstand:
  1. Goede: 8,5 Punkte
  2. Höck: 8 Punke
  3. Benesch: 6,5
  4. Brenner: 6 Punkte
  5. Trube: 6 Punke
  6. Knopf: 5,5 Punkte
  7. Müller: 5,5 Punkte
  8. Kayser: 5 Punkte
  9. Sharafi: 4,5 Punkte
  10. Peukert, M.: 3,5 Punkte
  11. Klein: 3 Punkte
  12. Roggendorff: 3 Punkte
  13. Orth: 3 Punkte
  14. Steffens: 2 Punkte
  15. Gottas: 2 Punkte
  16. Käßner: 2 Punkte
  17. Rehberg: 1 Punkt
  18. Debertshäuser: 1 Punkt
1. Runde:
Roggendorff - Steffens: 0 : 2
Höck - Rehberg: 2 : 0
Benesch - Orth: 2 : 0
Goede - Debertshäuser: 2 : 0
Trube - Peukert, M.: 0,5 : 1,5
Sharafi - Knopf: 1 : 1

2. Runde:
Steffens - Goede: 0 : 2
Höck - Benesch: 1 : 1
Peukert, M. - Knopf: 0 : 2
Sharafi - Trube: 1 : 1
Roggendorff - Orth: 2 : 0
Rehberg - Debertshäuser: 1 : 1
Käßner - Brenner: 0 : 2

3. Runde:
Goede - Benesch: 0,5 : 1,5
Höck - Knopf: 1,5 : 0,5
Roggendorff - Trube: 0 : 2
Peukert, M. - Brenner: 0 : 2
Käßner - Müller: 0 : 2
Orth - Kayser: 1 : 1

4. Runde:
Goede - Höck: 1 : 1
Brenner - Benesch: 2 : 0
Knopf - Trube: 2 : 0
Müller - Roggendorff: 1 : 1
Peukert, M. - Orth: 1 : 1
Kayser - Käßner: 1 : 1

5. Runde
Höck - Brenner 2 : 0 (kampflos)
Goede - Knopf 2 : 0 (kampflos)
Benesch - Trube 1 : 1
Müller - Peukert M. 1 : 1
Gottas - Klein 1 : 1
Orth - Sharafi 0 : 2
Kayser - Käßner 2 : 0

6. Runde
Gottas - Goede 1 : 1
Höck - Trube 0,5 : 1,5
Müller - Sharafi 1,5 : 0,5
Käßner - Benesch 1 : 1
Peukert M. - Klein 0 : 2
Kayser - Orth 1 : 1

Pokalturnier 2015:

Ausschreibung des Pokalturniers 2015.

Man beachte, daß die Bedenkzeit in diesem Jahr zwei Stunden für die gesamte Partie beträgt.

Auslosung der ersten Runde:
Download
Ausschreibung des Pokalturniers 2015.
Ausschreibung_Pokal_2015
Ausschreibung_Pokal_2015.pdf
PDF-Dokument [54.5 KB]
Partie Weiß Schwarz Ergebnis Schnellschachergebnis
1 Herbert Sommer Rolf Debertshäuser 0,5 : 0,5 2 : 0
2 Freilos Heinrich Steinmann - : +
3 Karl Keller Herbert Benesch 1 : 0
4 Herbert Müller Klaus Steffens 0 : 1
5 Günter Käßner Detlef Hild + : -
6 Wilfried Birk Manuel Peukert 1 : 0
7 Georg Roggendorff Herbert Latzel 1 : 0
8 Reiner Flagmeier Heiko Goede 0,5 : 0,5 2 : 0
9 Ulrich Brenner Alfred Dandyk + : -
10 Sebastian Höck Daniel Peukert 1 : 0
11 Ekkehard Arnoldi Behnam Sharafi - : +
12 Lutz Schondorf Dirk Rehberg - : +
13 Dieter Trube Heiko Martin 0 : 1
14 Bernhard Kayser Manfred Klein 0 : 1
15 Alexander Okrajek Carsten Günther - : +
16 Peter Orth Peter Gaßmann 0 : 1
 
 
Achtelfinale:
Partie Weiß Schwarz Ergebnis Schnellschachergebnis
1 Heinrich Steinmann Herbert Sommer - : +
2 Klaus Steffens Karl Keller - : +
3 Günther Käßner Wilfried Birk 0 : 1
4 Georg Roggendorff Reiner Flagmeier + : -
5 Sebastian Höck Ulrich Brenner 1 : 0
6 Dirk Rehberg Behnam Sharafi 0 : 1
7 Heiko Martin Manfred Klein 1 : 0
8 Carsten Günther Peter Gaßmann - : +
 
 
Viertelfinale:
Partie Weiß Schwarz Ergebnis Schnellschachergebnis
1 Herbert Sommer Karl Keller 0 : 1
2 Wilfried Birk Georg Roggendorff 0 : 1
3 Behnam Sharafi Sebastian Höck 1 : 0
4 Peter Gaßmann Heiko Martin 1 : 0
 
 
Halbfinale:
Partie Weiß Schwarz Ergebnis Schnellschachergebnis
1 Keller / Roggendorff Keller / Roggendorff Keller gewinnt
2 Peter Gaßmann Behnam Sharafi 0,5 : 0,5 0 : 2
 
 
Finale:
Partie Weiß Schwarz Ergebnis Schnellschachergebnis
1 Karl Keller Behnam Sharafi 1 : 0
 
Damit ist Karl Keller Pokalsieger 2015. Wir gratulieren!
Druckversion Druckversion | Sitemap
Homepage des Schachclubs 1919 Siegburg