Turniere 2016

Ferien-Schnellschachturnier

Das Turnier wurde an sechs Spielabenden ausgetragen. Die beiden schlechtesten Ergebnisse wurden gestrichen.

Hier geht es zu den Ergebnissen und Tabellen.
Rang Spieler Runde 1 Runde 2 Runde 3  Runde 4 Runde 5 Runde 6 Gesamt
1 Alexander Okrajek - 4,0 - 5,0 4,5 4,5 18,0
2 Manfred Klein 5,0 5,0 4,5 3,0 2,0 - 17,5
3 Reiner Flagmeier 1,5 - 4,0 4,0 3,5 3,5 15,0
4 Ulrich Brenner 3,0 3,0 3,5 3,0 3,5 3,0 13,0
4 Jago Steinmann 3,0 2,5 3,5 3,0 2,5 3,5 13,0
6 Behnam Sharafi 2,5 - 3,0 3,0 - 3,5 12,0
7 Sandor Rozsa 2,5 3,0 2,5 2,0 3,0 3,0 11,5
8 Heiko Goede - 2,0 - 3,0 2,0 3,0 10,0
9 Herbert Sommer - - - 2,0 3,0 3,0 8,0
10 Manuel Peukert 1,5 1,5 2,0 1,0 2,0 1,5 7,0
10 Daniel Peukert - - - 2,0 3,0 2,0 7,0
12 Sven-Holger Akstinat - - - 3,0 3,0 - 6,0
13 Dieter Trube 3,5 - 2,0 - - - 5,5
14 Bernhard Kayser - 2,0 1,0 1,0 1,0 1,0 5,0
14 Sebastian Höck 1,0 2,0 1,0 1,0 - - 5,0
16 Herbert Müller - - 1,0 2,0 1,0 0,5 4,5
17 Klaus Steffens 1,0 - - 3,0 - - 4,0
18 Günter Käßner - 1,0 2,0 1,0 - - 4,0
19 Dirk Rehberg - - - 2,0 - 2,0 4,0
20 Heinrich Steinmann 0,5 1,0 - 1,0 - 1,0 3,5
21 Heiko Martin - - - 1,0 - - 1,0
21 Rolf Debertshäuser - - - 1,0 - - 1,0
23 Volker Häselbarth - - - - 0,0 - 0,0
 
 

Die beiden schlechtesten Ergebnisse sind in der Summe nicht berücksichtigt.

 

Siegburg Open 2016

Oliver Albrecht vom Schachclub Bonn-Beuel hat das Siegburg Open 2016 gewonnen. Zweiter wurde Manfred Klein (Schachclub Siegburg), der damit auch den Titel eines Siegburger Stadtmeisters errungen hat. Auf Platz 3 folgt Andreas Schwarz vom Schach-Klub Trosdorf.

 Abschlußrangliste:

  1. Oliver Albrecht (6,0 Punkte/29,0 Buchholzpunkte)
  2. Manfred Klein (5,5/31,0)
  3. Andreas Schwarz (5,5/30,5)
  4. Mark Lamprecht (5,0/29,0)
  5. Sven Holger Akstinat (5,0/28,5)
  6. Andreas Kuhn (4,5/29,0)
  7. Ulrich Brenner (4,5/26,0)
  8. Fritz Rosenberger (4,0/31,0)
  9. Wolf Dieter Meißner (4,0/30,0)
  10. Stephan Bröhl (4,0 /29,5)

 Insgesamt 41 Mitspieler. Fettgedruckt sind die Teilnehmer der Stadtmeisterschaft.

 

Siegburger Schnelle

Manfred Klein hat das Siegburger Schnellenturnier 2016 gewonnen und ist damit auch Siegburger Stadtmeister im Schnellschach. Die vollständige Rangliste und alle Ergebnisse finden sich hier.

 

Neujahrsbrezelturnier

Stephan Bröhl von der Schachgemeinschaft Niederkassel hat das Siegburger Neujahrsbrezelturnier 2016 gewonnen. Er setzte sich unter 31 Teilnehmern durch und wurde gleichzeitig Siegburger Stadtmeister im Blitzschach.

Abschlußtabelle:
Rang Name Punkte Buchholz
1 Stephan Bröhl 10,5 98,5
2 Alexander Okrajek 10,0 101,0
3 Hans Lotzien 10,0 99,5
4 Michael Lütt 8,0 102,0
5 Stefan Bien 8,0 101,5
6 Sven-Holger Akstinat 8,0 97,0
7 Hans-Josef Wolf 7,5 98,0
8 Manfred Klein 7,5 95,5
9 Olaf Weber 7,5 90,0
10 Uwe Rokitta 7,5 89,0
11 Kai Bergert 7,5 83,0
12 Dieter Trube 7,5 81,5
13 Dirk Bartl 7,0 101,0
14 Reiner Queck 7,0 97,5
15 Hans-Joachim Neese 7,0 97,0
16 Wille Grunewald 7,0 95,5
17 Manuel Peukert 7,0 85,0
18 Sandor Rozsa 7,0 73,5
19 Klaus Steffens 6,5 89,0
20 Florian Meinekce 6,5 87,5
21 Behnam Sharafi 6,5 75,5
22 Herbert Sommer 6,5 74,0
23 Ulrich Brenner 6,5 71,5
24 Rolf Debertshäuser 6,0 78,0
25 Michael Cohnen 6,0 75,5
26 Ferdinand Stuch 6,0 65,5
27 Heiko Goede 5,5 72,0
28 Daniel Peukert 5,5 65,5
29 Norbert Rokitta 5,0 86,0
30 Julian Schreiner 4,0 66,5
31 Bernhard Kayser 3,5 66,5
32 Herbert Müller 3,5 62,0
33 Dirk Rehberg 2,0 67,5

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Homepage des Schachclubs 1919 Siegburg